Macher Handicaps Microsoft CEO Rasse

Beleidigung der Verletzung, nachdem Wall Street den Aktienkurs von Microsoft erhöht hat, als CEO Steve Ballmer bekannt gab, dass er in Rente gehen wird, wettet jetzt ein britischer Buchmacher auf Ballmers Ersatz.

Ladbrokes, ein 127-jähriger Der Buchmacherkonzern, der fast 3.000 Wettshops in Großbritannien, Irland, Belgien und Spanien betreibt, hat Wetten auf den nächsten CEO von Microsoft mit einer Liste von 26 Kandidaten eröffnet, die aktuelle und ehemalige Microsoft-Führungskräfte sowie Rivalen wie Apple und Facebook.

"Es gibt immer Interesse an hochkarätigen CEO-Vakanzen und wir sind der Meinung, dass das Angebot der Gewinnchancen unseren Blick auf die Wahrscheinlichkeit der Chancen gibt, die verschiedene Bewerber haben", sagte Alex Donohue von La dbprokes in einer E-Mail.

Aktuelle Nokia Chef Stephen Elop war der Favorit, mit einer Quote von 5 zu 1. Wetten 100 Dollar mit Ladbrokes auf Elop, um den CEO Stuhl würde einen Gewinn von $ 500 zurückgeben, wenn er in der Tat benannt wurde an der Spitze.

Elop, 49, arbeitete zwei Jahre für Microsoft und leitete die für Office zuständige Gruppe, nachdem ein anderer ehemaliger Manager, Steven Sinofsky, diese Position verlassen hatte, um die Entwicklung von Windows voranzutreiben. Elop ist seit September 2010 CEO bei Nokia.

Kevin Turner folgte Elop mit einer Quote von 6: 1, während Sinofsky und Julie Larson-Green mit 8 zu 1 bewertet wurden.

Turner, derzeit Microsoft COO, war zuvor der CEO von Sam's Club, dem Warenhaus von Wal-Mart. Sinofsky wurde im vergangenen November von Microsoft verdrängt, Berichten zufolge nach einem Zusammenstoß mit Ballmer, aber nach Ansicht einiger Analysten auch wegen seiner Strategie und Ausführung unter Windows 8 und Windows RT. Larson-Green, ein Sinofsky-Programmierer, arbeitet seit zwei Jahrzehnten für Microsoft und leitet jetzt die Engineering Group Devices and Studios, die das Hardware-Gerätedesign einschließlich der Surface-Tabletts und der Xbox-Spielekonsole übernimmt. Zuvor war sie für das Windows-Engineering verantwortlich.

Ladbrokes 'Liste lehnt sich an ehemalige und aktuelle Microsoft-Mitarbeiter an; 58% der wettkampfbereiten Kandidaten haben Verbindungen zu Microsoft.

Zusammen mit Elop und Sinofsky gehörten zu den acht ehemaligen Führungskräften auf der Booker-Liste der Mitbegründer, Ex-CEO und derzeitige Vorsitzende Bill Gates im Alter von 50 zu 1; Jeff Raikes, der die Gates-Stiftung leitet (25/1); und Paul Maritz, der im letzten September (14/1) als CEO von VMware zurückgetreten ist.

Alle sieben aktuellen Microsoft-Mitarbeiter auf der Liste wurden auf einer Runde oder einem anderen möglichen Ballmer-Ersatz angepriesen, einschließlich Qi Lu (10/1) Leiter der neuen Gruppe Anwendungen und Dienstleistungen; Terry Myerson (12/1), Leiter des Betriebssystem-Teams; und Satya Nadella (14/1), der Chef von Cloud and Enterprise.

Zu ​​den 11 Außenseitern gehörten Reed Hastings, CEO von NetFlix und ein ehemaliges Microsoft-Vorstandsmitglied (16 zu 1 Quoten); eBay-Chef John Donahoe (20/1); Marissa Meyer, die neue CEO bei Yahoo (33/1); und Sheryl Sandberg, COO von Facebook (40/1).

Aber die merkwürdigsten Kandidaten auf Ladbrokes 'Quotenliste waren Jonathan Ive, der das gesamte Software- und Hardware-Design bei Apple überspringt, und der aktuelle Apple-Chef Tim Cook. Ladbrokes gab Ive-Chancen von 40 zu 1 und Cook sogar längere Chancen von 100 zu 1.

Wenn Cook nach Norden nach Redmond, Wash. Zog, würde jemand, der $ 100 ablegte, einen Gewinn von $ 10.000 sehen.

"Wir nehmen oft Wetten auf solche Dinge unter dem Dach von, Neuheitsbetspielen 'an", sagte Donohue von Ladbrokes. "Es ist nicht etwas, wofür wir überhaupt viel Geld ausgeben werden, mit einem durchschnittlichen Einsatz von weniger als 10 [15,54 $ zum heutigen Wechselkurs]."

Ladbrokes Quoten sind auf seiner Website aufgeführt.

Die Zeile des Buchmachers weiter die Top 10 Kandidaten für den Vorstandsvorsitzenden von Ballmer. (Daten: Ladbrokes.)

Gregg Keiser deckt Microsoft, Sicherheitsprobleme, Apple, Webbrowser und allgemeine Technologie-Nachrichten für Computerworld ab. Folgen Sie Gregg auf Twitter unter @gkeizer, auf Google+ oder abonnieren Sie Greggs RSS-Feed. Seine E-Mail-Adresse lautet [E-Mail-geschützt].

Weitere Informationen von Gregg Keiser auf Computerworld.com.

Lesen Sie mehr dazu im Computerworld IT Leadership Topic Center.