Boots verlängert Outsourcing-Vertrag

Boots hat seine zehnjährige strategische Partnerschaft mit verlängert Das IT-Outsourcing-Unternehmen Steria.

Im Rahmen eines neuen Dreijahresvertrags und einer optionalen Verlängerung um zwei Jahre wird Steria das Anwendungsmanagement für rund 350 "geschäftskritische" Anwendungen bereitstellen.

Durch den Deal sagte Boots, dass es "a effizienterer erweiterter Service mit identifizierten Kosteneinsparungen und höherer Leistungsfähigkeit ".Die von Steria im Rahmen der neuen Vereinbarung zu verwaltenden Anwendungen unterstützen Einzelhandel, Gesundheitswesen, Personalwesen, Desktops und andere Bereiche.

Boots sagte, Steria werde mit sich selbst zusammenarbeiten und seine anderen IT-Lieferanten, um laufende Effizienzen und Kosteneinsparungen zu identifizieren.

Jonathan Vardon, IT-Direktor bei Boots UK, sagte: "In den vergangenen zehn Jahren hat Steria ein fortlaufendes und proaktives Engagement gezeigt und wir Ich freue mich auf die zukünftigen Vorteile dieser Partnerschaft. "

Andy Haywood hat kürzlich seine Funktion als IT Director bei Boots aufgegeben, um der Co-operative Group als CIO beizutreten. Haywood berichtet direkt an Peter Marks, Group CEO der Manchester Einzelhändler, Apotheke, Bestattungsunternehmen und Bankengruppe.