Bring die 80er zurück mit dieser modernen Version des alten Mixtape

Es gibt viele Dinge, die ich nicht vermisse die 80er. Die Klamotten und Frisuren sind ein Beispiel, die Musik der 80er Jahre ist eine andere. Eine Sache, die ich vermisse, sind Kassetten und vor allem die Großartigkeit des Mixtape. Zum Glück bin ich nicht der einzige Retro-Junkie da draußen: MakerBot hat ein Mixtape entwickelt, das genau so aussieht wie wir es gewohnt sind, aber es nutzt moderne Technologie.

MakerBot ist bekannt als der Hersteller des Replikators, ein 3D-Drucker, der fast alles ausdrucken kann. In seinem Bestreben, so gut wie alles zu drucken, bietet MakerBot jetzt den MakerBot Mixtape an, einen maßgeschneiderten Musikplayer in Kassettenform, den Sie entweder mit Ihrem eigenen Replikator zu Hause ausdrucken oder MakerBot für Sie ausdrucken lassen können.

Das Mixtape ist eines der coolsten Dinge, die ich die ganze Woche gesehen habe: Es sieht fast genauso aus wie die Mixtapes von einst, mit integrierten Buttons zum Spielen, Pausieren und Wechseln zwischen Tracks. Sobald du die Plastikteile zusammengebaut hast, kannst du das Mixtape über USB mit deinem Computer verbinden und es mit deiner speziellen Playlist laden.

Das Mixtape kommt in zwei Farben und ist wahrscheinlich eines der durchdachtesten und romantischsten Geschenke, die du geben kannst jemand, den du liebst. Alles, was der Empfänger tun muss, ist Kopfhörer direkt in das Mixtape zu stecken und die Titel zu genießen. Absolut brilliant. Angenommen, Sie haben keinen eigenen Replikator, können Sie die vorgedruckte Version für 39 $ erhalten. Nicht schlecht für das beste Geschenk, das du jemals geben wirst.

[MakerBot via Engadget]

Yaara ist ein Feinschmecker, ein Pferdeliebhaber und ein Biologe, der es liebt, ein Vollblut-Profi zu sein. Du findest sie auch auf MakeUseOf und twittern ihre Zeit auf @ylancet.

So? Sie können auch genießen ...

  • Drucken Sie einen Geruch auf einer Postkarte
  • Lumi verwendet Sunshine, um Bilder auf Kleidung
  • zu drucken Botiful ist ein genialer Android-Roboter, den Sie über Skype steuern können

Get GeekTech: Twitter - Facebook - RSS | Tippe uns aus