CIO Rolle wird schließlich aufhören zu existieren, Anspruch CFOs

Siebzehn Prozent der 203 CFOs, die an der Umfrage teilnahmen, teilten in einem heute veröffentlichten Bericht von Getronics mit dem Titel "Die sich verändernde Rolle des CFO", dass sie glauben, dass die Rolle des CIO nicht mehr bestehen wird.

Dies wurde der veränderten Art und Weise zugeschrieben, wie Unternehmen IT kaufen und konsumieren - ein Zeichen für die zunehmende Bedeutung von Utility-basierten und Cloud-Computing-Lösungen, bei denen IT-Services nach einem Pay-per-Use-Modell und nicht nach einem Kauf verkauft werden [

] Fast jeder Sechste war jedoch unschlüssig, was das Schicksal des CIO anbelangt, während allgemein die Ansicht vorherrschte, dass eine verstärkte Aufmerksamkeit für IT aus dem Finanzwesen auf die Rolle auf Vorstandsebene zurückzuführen sein wird.

Der Bericht fand das Die wirtschaftliche Verlangsamung hatte dazu geführt, dass die Finanzteams in allen Bereichen der Organisation, einschließlich der IT, stärker involviert waren und dass das Hauptindikator für die Geschäftseffektivität die Kapitalrendite war.

Die Ergebnisse zeigten einen allgemeinen Trend zur Fusion von IT und Finanzgeschäfte, wobei leitende Finanzmanager eine größere Verantwortung für IT-Entscheidungen übernehmen - mehr als vier von zehn von ihnen glaubten, dass die Rolle des CIO letztendlich unter Finanzen subsumiert werden würde. Während mehr als die Hälfte der Befragten angaben, dass die Integration von IT und Finanzen die Einsparpotenziale einschränkte, gab ein Drittel der Befragten an, dass die Dienstleistungen zusammenbrachen.

Die vollständigen Ergebnisse der Umfrage sind interessant Ein Einblick in die Zukunft der IT-Bereitstellung in einem Business-Framework durch Finanzvorstände.

Für Cloud-Computing ergab sich ein Bild zunehmender Akzeptanz und die Mehrheit der befragten CFOs prognostizierte eine Abkehr von lizenzbasierten IT-Ausgaben.

Während die tatsächliche Nutzung in den verschiedenen Unternehmen unterschiedlich war, gaben fast ein Fünftel der Unternehmen und die Mehrheit der Unternehmen an, dass solche Dienste mindestens einen kleinen Teil ihrer IT-Nutzung ausmachten. Clouds Reputation wurde durch die Verbindung zu "positiven Geschäftsänderungen" gestärkt. 64 Prozent der Befragten gaben an, dass dies eine Quelle für "Verbesserungen des Betriebs" sei.

Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass die Einführung von Cloud "moderat voranschreitet" Rate ".

Die Online-Umfrage, Senior Finance-Profis in britischen Organisationen mit mehr als 500 Mitarbeitern, wurde im Januar 2012 von Loudhouse durchgeführt. Getronics ist ein IT-Dienstleistungsunternehmen, das sich auf Collaboration, Cloud und Managed Services spezialisiert hat.