Updates für Mac OS X Leopard kommen schnell und schnell

Mac-Softwareentwickler haben ihre Produkte aktualisiert, um volle Kompatibilität mit Mac OS X Leopard nach der Veröffentlichung des Betriebssystems am Freitag zu gewährleisten.

VMware Fusion 1.1 ist eine aktualisierte Version seiner Virtualisierungssoftware für Intel Macs. Die derzeit verfügbare Version wurde mit der Vorabversion von Apples neuem Betriebssystem getestet, aber das Unternehmen wird einen endgültigen Build einführen, nachdem es eine Chance hatte, gegen Leopard zu testen.

Nolobe hat gestern Interoperation 8.5.4, eine Wartungsversion, angekündigt das fügt Leopard-Unterstützung hinzu und wird für alle Interarchy 8.0-Kunden empfohlen. Das Update verbessert auch die Zuverlässigkeit beim Aufwachen von Intel Macs aus dem Ruhezustand.

Ergonis Software hat ein Leopard-Update für PopChar 3.3 angekündigt, das beliebte Tool zum Einfügen von Umlauten und Sonderzeichen in den Text jeder Anwendung.

"Wie jedes Mal Wenn Apple eine neue Version von Mac OS X herausbringt, wissen wir, dass viele unserer Kunden nicht auf das neue Betriebssystem aufrüsten würden, ohne sicher zu sein, dass ihr favorisiertes Font-Utility auf der neuen Plattform funktioniert ", sagte Christoph Reichenberger, Gründer und CEO von Ergonis Software. "Wir freuen uns, heute die Leopard-fähige Version von PopChar X ankündigen zu können, gleich nach der offiziellen Veröffentlichung von Mac OS X 10.5."

Ovolab hat kostenlose Leopard-kompatible Updates für seine Telefonie-Software Phlink und seine Foto-Geolocation-Software Geophoto veröffentlicht .

Aquafadas gab letzte Woche die sofortige Verfügbarkeit von Software-Updates für iDive (1.8.6) und PulpMotion (1.4.6) bekannt, die vollständig mit Mac OS 10.5 Leopard kompatibel sind. iDive enthält eine neue Exportfunktion, um Clips an die neue iMovie'08-Bibliothek zu senden und sie sofort zu verwenden, während PulpMotion eine Reihe von Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen erhält.

Weitere Leopard-Kompatibilitätsupdates für Mac-Anwendungen erscheinen stündlich ein Auge auf Entwicklerwebseiten für ihre bevorzugten Anwendungen.

Siehe auch:

Mac OS X Leopard 10 am meisten unterbewertete Funktionen

Mac OS X 10.5 Leopard: erste Überprüfung

Mac OS X 10.5 Leopard: Time Machine

Mac OS X 10.5 Leopard: Automator 2.0

Mac OS X 10.5 Leopard: Safari 3.0

Mac OS X 10.5 Leopard: Spotlight

Mac OS X Leopard: Gute Nachrichten für Windows Vista?