Mac OS X Leopard erhält Unix-Zertifizierung

Das bald erscheinende Mac OS X-Betriebssystem "Leopard" von Apple wurde von der Open Group mit dem Unix-03-Zertifikat ausgezeichnet.

Apple tritt nur drei weiteren Unternehmen bei - Sun, IBM und HP - mit zertifizierten Unix-Betriebssystemen.

Die Unix 03-Zertifizierung berechtigt Apple offiziell Leopard als Unix-Betriebssystem zu vermarkten, aber noch wichtiger, die Zertifizierung garantiert auch Softwareentwicklern, die das Betriebssystem von Mac OS unterstützen X-Bibliotheken, Systemaufrufe, Befehle und Utilities werden als echter Unix-Code geprüft.

www.macworld.com