Mac-Benutzer werden dringend aufgefordert, Symantec oder McAfee AV

Apple kehrt nach vorherigem Hinweis zurück und warnt Mac-Benutzer, Antivirensoftware zu installieren.

Auf seiner Supportwebseite veröffentlichte der Mac-Hersteller einen Artikel mit dem Titel Mac OS: Antivirus-Dienstprogramme, in dem es hieß: "Apple fördert die Verbreitung mehrerer Antivirenprogramme Utilities, so dass Virenprogrammierer mehr als eine Anwendung umgehen müssen, wodurch der gesamte Virenschreibprozess erschwert wird. "
Apple empfiehlt dann drei Produkte; Intego VirusBarrier X5, Symantec Norton Anti-Virus 11 für Macintosh und McAfee VirusScan für Mac.
Mac OS X von Apple wurde immer als relativ sicher für Sicherheitsbedrohungen angesehen, wobei die meisten Hacker auf Microsofts Windows-Plattform abzielen. Es ist jedoch nicht klar, was Apple dazu veranlasst hat, auf frühere Ratschläge zurückzugreifen.
Graham Cluley, Senior Technology Consultant bei der Sicherheitsfirma Sophos, sagte: "Obwohl die Mac-Plattform derzeit weniger Bedrohungen ausgesetzt ist, sollten Mac-Anwender immer noch vernünftig darüber nachdenken B. bewährte Sicherheitsverfahren wie das Ausführen eines Antiviren-Produkts und die Sicherheitspatches ".

Siehe auch: 'Kritischer' Trojaner, der Macs