MacBooks steigern Marktanteil bei Apple-Laptops

MacBooks von Apple zeigen weiterhin starkes Wachstum in der Branche, da der Notebook-Anteil des Unternehmens laut Marktforschungsunternehmen NPD im Mai um fast zwei Prozent gestiegen ist.

Apple MacBook und MacBook Pro stiegen von 12,5 Prozent im April 2007 auf 14,3 Prozent Marktanteil im Mai 2007. Während die Desktops nicht so gut abschnitten, stiegen sie im selben Zeitraum noch von 10,2 Prozent auf 10,4 Prozent.

Apples Notebook-Aktien puts das Unternehmen hinter HP, Toshiba und Gateway auf dem vierten Platz.

Apple hat kürzlich seine MacBook Pros aufgerüstet und Intels neuen Santa Rosa Chipsatz hinzugefügt. Das MacBook wurde im Mai mit einem schnelleren Prozessor aktualisiert. Sehen Sie unsere Überprüfung von Apples Santa Rosa MacBook.

www.macworld.com