Microsoft veröffentlicht Works Suite 2006

Microsoft hat eine aktualisierte Version von Works Suite, dem Paket mit Produktivitätsanwendungen für Benutzer von Heimcomputern, veröffentlicht.

Works Suite 2006 enthält Updates für verschiedene Programme, einschließlich Digital Image Standard, die nun Video, hierarchische Schlüsselwörter und Labels für die Organisation unterstützt Fotos und Videoclips, sagte Microsoft.

Die Suite fügt auch ein neues Werkzeug zu Money 2006 hinzu, das Benutzern erlaubt, mehrere Rechnungen von mehreren Konten aus dem Rechnungskalender der Software zu bezahlen.

Weitere Verbesserungen enthalten ein Sortierwerkzeug für Encarta Encyclopedia Standard 2006 und aktualisierte Kartendaten für die USA und Kanada in Streets & Trips Essentials 2006. Microsoft Works 8.0 fügt eine Funktion zu Overlay-Kalendern für seine iCalendar-Funktion und Microsoft Word 2002 hinzu ist das Textverarbeitungsprogramm der Suite.

Works Suite 2006 im Einzelhandel für $ 99,95 (etwa £ 55,94), von denen $ 20 (£ 11,19) durch eine Mail-In-Rabatt erstattet werden können, sagte Microsoft.