Microsofts Xbox 360 nimmt die Bühne

Xbox 360, der Nachfolger von Microsofts beliebter Xbox-Spielekonsole, soll heute Abend die Rockstar-Behandlung bekommen ein grandioses Launch-Event auf MTV.

Obwohl die neueste Inkarnation der Xbox-Franchise erst Weihnachten erhältlich sein wird, "MTV Presents: Die nächste Generation der Xbox Revealed" (gehostet von Frodo selbst, Der Herr der Ringe Elijah Woods) sollte den Appetit der Spieler von hier bis nach Mittelerde wecken.

Es wird auch Konkurrent Sony vorwegnehmen, der am 16. Mai sein eigenes Next-Generation-Gaming-System, die PlayStation 3, ankündigen will.

Anders als die Chunky Xbox 360 der ersten Generation, die 360 ​​ist glatt und konkav, mit optionalen Frontplatten und einem leuchtenden grünen An / Aus-Knopf. Bedeutender ist jedoch, was sich in der Box befindet: ein ausgeklügelter, leistungsfähiger PC, der sich geschickt als Gaming-System tarnt.

Microsoft hat angedeutet, dass die Xbox 360 das Herzstück eines digitalen, vernetzten Hauses bilden und das Media Center vielleicht sogar verdrängen könnte PC. Systemspezifikationen bestätigen diese Behauptung.

Angetrieben von einem maßgeschneiderten IBM PowerPC-basierten Drei-Kern-Chip, der mit 3,2 GHz läuft und von 512 MB GDDR3-RAM unterstützt wird, sollte die neue Xbox genug Power haben, um mit den neuesten Entwicklungen Schritt zu halten zippiest aktueller PC. Die Grafikleistung sollte ebenfalls atemberaubend sein, unterstützt von einer ATI-GPU mit 500 MHz und 10 MB integriertem DRAM.

Das Gerät wird mit einem 12x Dual-Layer-DVD-ROM-Laufwerk, drei USB 2.0-Ports und zwei Speichereinheiten geliefert Slots und Unterstützung für vier drahtlose Game-Controller. Es unterstützt Progressive-Scan-DVD-Filme und eine Vielzahl von DVD- und CD-Formaten.

Erfahrene Benutzer können Medien von tragbaren Geräten oder Windows XP-PCs streamen sowie Musik auf die abnehmbare (und aktualisierbare) 20 GB-Festplatte der Xbox rippen Fahrt. Zur Vernetzung verfügt die Xbox 360 über einen integrierten Ethernet-Port und Unterstützung für 802.11a, b und g-Varianten von Wi-Fi.

Wenn das neue Gerät ausgeliefert wird, enthält das Paket kostenlosen Zugriff auf den Xbox Live-Onlinedienst von Microsoft für Downloads, Chat und ähnliches. Xbox Live "Gold" -Abonnenten (noch nicht bekanntgegebene Gebühr) werden erweiterte Optionen für Online-Spiel-Matchmaking und eine größere Fähigkeit, Feedback zu Gegnern zu geben.

Apropos Gegner, Sony hofft, Microsoft Schwung mit der PlayStation 3 zu verlangsamen, obwohl bekannt Close-to-the-weste Sony-Chefs haben noch keine Lieferdaten bestätigt. Potenziell noch leistungsfähiger als die Xbox 360, unterstützt die PS3 die neuen Blu-ray Discs mit hoher Kapazität. Beide Einheiten werden enthusiastisch von Spielemachern unterstützt, die für beide Plattformen eine große Auswahl an Titeln bereithalten.