Microsofts Xbox bereitet sich auf das Surfen vor

Spieler in Japan, die Microsofts kommende Spielekonsole Xbox kaufen, werden dank Breitband-Verbindungen spielen NTT, der Internet-Arm der dominierenden Telefongesellschaft Japans.

Die beiden Unternehmen planen, den Breitband-Netzdienst im Jahr 2002 zu starten, nachdem die Xbox Ende 2001 in Japan eingeführt wurde. NTT sucht ebenfalls nach Platz auf dem europäischen Telco-Markt .

"Der Dienst wird über den ASDL-Internetzugangsdienst von NTT bereitgestellt", sagte ein Sprecher von Microsoft. "Die Spieler von heute verlangen mehr Spieltiefe und das Hinzufügen einer Online-Spieloption wird genau das tun."

Microsoft-Chef Bill Gates wird diesen Freitag bei der Tokyo Game Show Einzelheiten bekannt geben.

"Wir sind früh dran Entwicklungsstadien ", sagte der Sprecher des Unternehmens. "Dies ist eine sehr aufregende Zeit für Microsoft."

Microsoft sagte, es werde eng mit NTT zusammenarbeiten, um zukünftige Netzwerkspielsysteme zu erforschen.