Microsoft Small Business Portal erhält Startdatum

Microsoft hat ein Startdatum November für das Eintreffen seines kleinen Business-Portals bCentral festgelegt.

Unter der Leitung von Ex-Channel-Chef Paul Tollet wird das Portal zunächst die gleichen Basisdienste wie die Konkurrenz anbieten, darunter Hosting, Wartung und Online-Dateispeicherung.

"Die eigentliche Aktion wird im März beginnen", sagte Small Business Director Tollet.

Microsoft glaubt, dass es länger etablierte Konkurrenten wie Virginbiz.net durch die Bereitstellung von CRM (Customer Relationship Management) -Diensten beiseite zu legen kann.

Normalerweise mit höherem Unternehmens-Computing verbunden, sollte die Bereitstellung von CRM-Diensten kleinen Unternehmen helfen Software in Verbindung mit dem Internet, um die Kundenbeziehungen effizienter verwalten zu können.

Mitarbeiter, die beispielsweise mehrere Bestellungen über mobile Geräte entgegennehmen, sollten sich Vertriebskontakte teilen können d Kundenkontakte durch ein integriertes System, einschließlich Telesales, Accounts und Sales Management.

Tollet fügte hinzu, dass bCentral alle traditionellen Features bieten würde, die mit all-singing all-tanzenden Portalen verbunden sind, einschließlich rollender Nachrichten, Online-Foren, Tipps und Tricks und Fragen und Antworten.