Microsoft gratuliert Netzplan

In einem Unternehmen, das Microsoft mit NASAs erster Mondlandung vergleicht, wird das Unternehmen nächsten Monat ein "riskantes Unterfangen" enthüllen sich in einen Anbieter von über das Internet bereitgestellten Software-Services zu verwandeln.

Das Unternehmen wird einen Plan zur weiteren Integration seiner Serversoftware und Entwicklungstools vorstellen, um eine Plattform zu schaffen, die Microsoft-Anwendungen stattdessen als Dienste über das Internet bereitstellen kann von in eingeschweißten Kisten.

Das Unternehmen plant, diesen Plan weiter voranzutreiben, obwohl er vom US-Justizministerium verfolgt wird, das zu dem Schluss gekommen ist, dass Microsofts Produkte bereits zu eng miteinander verbunden sind.

Kritiker sind skeptisch, dass das Unternehmen Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Die Strategie der Next Generation Windows Services (NGWS), die Microsoft offiziell enthüllen und am 22. Juni umbenennen wird, kann nun in die Tat umgesetzt werden.

Unternehmen wären theoretisch in der Lage, interne Programme zu integrieren Daten mit Diensten und Informationen, die im Internet verfügbar sind, um eine reichhaltige interaktive Umgebung zu schaffen.

Beispielsweise könnte ein Buchhalter, der eine Prognose erstellt, automatisch Wirtschafts- und Länderdaten von webbasierten Softwarediensten in interne Programme und Planungsprojektionen einbeziehen

E-Commerce-Sites könnten von wiederverwendbaren Services wie Sales Lead Generatoren zum Erstellen und Anpassen ihrer Websites profitieren.

Laut diesem neuen Geschäftsmodell werden laut Microsoft die Grenzen zwischen Websites und Anwendungen verwischen Sites stellen tatsächlich eine Programmierlogik bereit, die von anderen Anwendungen über das Internet aufgerufen werden kann.

Die Anwendungen selbst werden aus Standardkomponenten erstellt, die überall im Web gespeichert und verwendet werden können.

Obwohl Microsoft sehr knapp ist, Über NGWS gesagt, Quellen sagen, das Unternehmen wird keine neuen Produkte einzuführen - nur Änderungen und Erweiterungen der bestehenden Software, die in der n geliefert werden ext zwei vor drei Jahren.

Der Leim für die gesamte Initiative wird XML sein, und Microsoft wird seine Server, Entwicklungstools und Software neu konstruieren, um XML in den Kern all seiner Produkte zu treiben. XML ist eine Sammlung von Tags, die Daten über Daten bereitstellen, so dass unterschiedliche Programme Informationen austauschen können.
Microsoft wird außerdem seine Visual Basic- und Visual Studio-Entwicklungstools um Erweiterungen erweitern, mit denen Benutzer Bausteine ​​erstellen und zu Diensten und Anwendungen zusammenstellen können kann im Internet, auf Unternehmensservern und PCs laufen.

Chairman und Chief Software Architect Bill Gates hat Network World im letzten Monat gesagt, dass die Gründung von NGWS eine gemeinsame Softwarearchitektur und ein einheitliches Programmiermodell sein wird.

Auch Microsoft wird erwartet eine Reihe von internetbasierten Diensten entwickeln, die Passport, dem Online-Dienst für elektronische Brieftaschen, ähneln. Die neuen Dienste umfassen Abrechnung, Identität, Personalisierung und Speicherung.