NAO: 20 Milliarden Pfund Effizienz- und Reformziel der Regierung sind ehrgeizig

Der Nationale Rechnungshof (NAO) hat erklärt, dass das Ziel der Effizienz- und Reformgruppe (ERG), die Kosten im Zeitraum 2014-2015 um 20 Milliarden Pfund zu senken, "ehrgeizig" sei und mit der Regierung zusammenarbeiten müsse Abteilungen, um zu bewerten, ob sich Risiken für Dienstleistungen aufgrund der Effizienzsteigerung "kristallisieren".

Im Mai 2010 kündigte die Regierung die Bildung einer ERG innerhalb der Kabinettskanzlei an, um Abteilungen dabei zu helfen, erhebliche Einsparungen zu erzielen. Die ERG spielt eine entscheidende Rolle bei der Reduzierung von IKT-Ausgaben in der Zentralregierung, wo sie Abteilungen helfen soll, neue digitale Technologien zu nutzen, um Kosten zu senken und durch die Neuverhandlung wichtiger IT-Verträge Einsparungen zu erzielen.

Der NAO hat vor kurzem ein einen Bericht über die IKT-Initiativen der ERG, in denen festgestellt wurde, dass 89 Prozent (£ 316 Millionen) der von der ERG gemeldeten Einsparungen in Höhe von £ 354 Millionen ihre Kriterien erfüllten. Es stellte jedoch auch fest, dass nicht genügend Informationen zentral zur Verfügung standen, um weitere 348 Millionen Pfund an reklamierten Ersparnissen durch kommerzielle Verhandlungen mit großen staatlichen IKT-Lieferanten zu validieren.

Seit der Veröffentlichung des Berichts hat das Kabinett das Amt übernommen Schritte, um die Genauigkeit dieser Einsparungen ab 2012/13 zu verbessern.

Ab dem ICT-Sparplan 2011-12 stellte der NAO auch fest, dass nur 46 Prozent auf lange Sicht wiederkehrend waren. Weitere 33 Prozent würden voraussichtlich länger als ein Jahr andauern, und die letzten 21 Prozent waren Einsparungen durch Ausgaben, die erst im laufenden Jahr eingestellt wurden.

Laut dem NAO-Bericht muss die ERG noch klären, wie sie nachhaltig sein wird Einsparungen in Zukunft. Das NAO hat gesagt, dass es zuversichtlich ist, dass die ERG ihre bisher gemeldeten Einsparungen von insgesamt £ 5,5 Milliarden erreicht hat, glaubt aber, dass einige von ihnen, wie es bei ICT nicht der Fall ist, eine Herausforderung für die Organisation darstellen, diese um mehr als zu erhöhen £ 14 Milliarden in weniger als drei Jahren.

Es heißt auch, dass "die ERG aufgrund der verfügbaren Informationen nicht immer zwischen Ersparnissen unterscheiden kann, die allein aufgrund ihrer Handlungen entstanden sind und denen, die weniger direkte Wirkung hatten."

Das NAO ist besorgt darüber, dass die ERG noch nicht darlegen kann, wie sie in den kommenden Jahren Einsparungen erzielen will.

"Die ERG hat ihren ehrgeizigen Plan zur Rettung von 20 Milliarden Pfund bis 2014/15 noch in detailliertere Pläne umgesetzt. ERG hat in Entwicklung von Strategien für die gesamte Bandbreite seiner Verantwortlichkeiten und Konzentration auf Kernaktivitäten, die zu Einsparungen führen können ", heißt es in dem Bericht der NAO.

Bis vor kurzem konzentrierte sich die ERG jedoch hauptsächlich auf die Ersparnisse selbst, wobei die Bereitstellung von die Longe rfristige Veränderungen und Effizienzsteigerungen, die notwendig sind, um sie nachhaltig zu machen. "

Der Bericht besagt auch, dass der Grad der Veränderung, den die ERG in den Regierungsabteilungen anstrebt, von denen IKT stark betroffen ist," unvermeidlich "Risiken birgt zu Dienstleistungen. Obwohl die ERG eine Rolle bei der Bewertung der Auswirkungen von Großprojekten spielt, ist sie der Ansicht, dass in erster Linie die Abteilungen die Auswirkungen ihrer anderen Aktivitäten auf die Erbringung von Dienstleistungen bewerten und verwalten.

Der NAO glaubt jedoch an ein "zentrales Verständnis der Risiken Dienstleistungen sind in Zeiten großer Umstrukturierungen von entscheidender Bedeutung, da es Systeme gibt, um zu erkennen, wann die potenziellen Risiken eintreten und schnell reagieren zu können. "

Amyas Morse, Leiter des NAO, sagte, dass die Einsparungen von 5,5 Milliarden Pfund bei laufende Kosten von 72 Millionen £, Wert für das Geld der Steuerzahler hervorheben - aber die Organisation muss angehen, wie es seinen Erfolg in der Zukunft fortsetzen wird.

"Beinahe drei Jahre nach seiner Geburt hilft die Effizienz- und Reformgruppe den Abteilungen eindeutig Die Ausgaben der ERG bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ", sagte Morse.

"Als relativ neue Organisation hat die ERG die Hindernisse, mit denen sie konfrontiert ist, bewertet und begonnen, sie energisch anzugehen. Sie muss jedoch über die Rolle der Einführung zentraler Ausgabenkontrollen hinausgehen und verstärkt auf Veränderungen zur Förderung nachhaltiger Einsparungen setzen . "

Interessanterweise wurde in dem Bericht auch darauf hingewiesen, dass die ERG in einigen Bereichen Personalmangel und mangelnde Schlüsselqualifikationen vorfindet - vor allem in kaufmännischer Erfahrung auf Führungsebene und mit Systemerfahrung.

" Einige Teile der ERG zum Beispiel haben IKT- und kommerzielle Modelle Schwierigkeiten bei der Rekrutierung von Mitarbeitern mit der richtigen Erfahrung berichtet ", heißt es in dem Bericht.

Das NAO empfiehlt, dass die ERG eine klare Vision entwickeln und veröffentlichen sollte, wie sie den Abteilungen helfen kann, länger zu arbeiten Langfristige Einsparungen, berichten öffentlich über die Wahrscheinlichkeit, die Einsparungsvorhersagen in jedem Bereich ihrer Tätigkeit zu erfüllen und arbeiten mit den Abteilungen zusammen, um eine Bewertung der Risiken vorzunehmen, denen sie bei der Lieferung der Effizienz gegenüberstehen Effizienz- und Reformprogramme.