Premier 100 IT-Leiter: Chad Long

Wenn Sie denken, dass es schwierig ist, talentierte IT-Profis zu rekrutieren, überlegen Sie, wie schwer es wäre, wenn Sie in einem Sumpf, eine Stunde von der nächsten großen Stadt entfernt wären

Das ist die Situation, in der sich Chad Long als Kommandant und Leiter der Abteilung für Informationssysteme des Luftfahrt-Logistikzentrums der US-Küstenwache befindet, das sich am Engpass des Pasquotank River in Elizabeth City, NC, befindet Priorität für Long, weil das Logistikzentrum sich mitten in einem Übergang befindet. Es wird von selbst entwickelter Software auf kommerzielle Anwendungen umgestellt und die Nutzung mobiler Systeme erweitert. Außerdem erhöht die Küstenwache zusammen mit dem gesamten Militär ihre Systemsicherheit. Das bedeutet, dass Longs IT-Personalbedarf sich ändert - von .Net-Experten zu IT-Managern, die mehrere Projekte leiten können.

Und das ist eine Herausforderung. "Wir haben nicht den Luxus, Zugang zu allen Arten von IT-Talent zu haben, noch haben wir eine große Anziehungskraft", sagt Long.

Er arbeitet mit lokalen Universitäten zusammen und bietet Praktika und Trainingsprogramme für Studenten an. Er richtete sogar Praktika für Schüler ein, bei denen es hauptsächlich um technische Fähigkeiten auf niedrigerem Niveau ging.

"Wir bringen sie herein und bringen ihnen Erfahrung", sagt Long. Die Praktikanten enden nicht immer mit der Arbeit im Logistikzentrum, aber sie säen den Arbeitsmarkt durch Mundpropaganda - andere erzählen von Möglichkeiten mit der Küstenwache.

Carl Webster, stellvertretender Leiter des Geschäftsbereichs Informationssysteme , sagt einer der größten Attribute von Long ist seine partizipative Management-Stil. "Er wird nicht dort sitzen und diktieren", sagt Webster. "Er wird auf Ihre Ideen hören. Es ist eine kollaborative Umgebung."