Sony Startkamera mit eingebauter CD-R

Sony hat Details einer innovativen Ergänzung seiner Mavica-Reihe bekannt gegeben

Die Produktlinie in der Vergangenheit verwendet ein eingebautes Diskettenlaufwerk zum Speichern von Bildern. Die MVC-CD1000 verwendet stattdessen 3,5-Zoll-CD-R-Festplatten, die bis zu 156 MB an Daten speichern können.

Die Festplatten sind auch viel billiger als Compact Flash oder Smart Media und werden voraussichtlich nur für ein paar Pfund verkauft

Die Kamera verfügt über eine 2,1-Megapixel-Linse und einen beeindruckenden 10-fachen optischen Zoom. Der MVC-CD1000 wird voraussichtlich im August in Großbritannien auf den Markt kommen und wird für rund £ 1000 erhältlich sein.