UK erhält neuen E-Minister

Die Regierung hat am Dienstag Douglas Alexander zum neuen E-Minister ernannt und damit Patricia Hewitt ersetzt, die befördert wurde an Staatssekretär für Handel und Industrie.

Alexander, der 34-jährige Abgeordnete von Paisley South, wurde offiziell zum Minister für E-Commerce und Wettbewerbsfähigkeit ernannt, so eine Sprecherin des DTI (Department of Trade and Industry)

Das unterscheidet sich etwas von Hewitts früherem Titel "Minister für kleine Unternehmen und E-Commerce", was möglicherweise eine Änderung der Zuständigkeiten des E-Ministers signalisieren könnte, sagte die DTI-Sprecherin.